Zum Inhalt springen

Zentab - Zentrum für Tabakentwöhnung

Tabakentwöhnungsprogramm

Das Zentab - Zentrum für Tabakentwöhnung bietet ab sofort ein Tabakentwöhnungsprogramm an, das verhaltenstherapeutisch arbeitet und sich an den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem etablierten Rauchfrei-Programm orientiert. Dieses Programm enthält die empfohlenen Bestandteile zur Motivationsförderung und Rückfallprophylaxe.

Das Tabakentwöhnungsprogramm richtet sich an alle erwachsenen Raucherinnen und Raucher, die sich entschlossen haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Das Programm wird in Gruppen mit acht bis zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt, die sich in insgesamt sieben Sitzungen je einmal pro Woche treffen. Die Termine dauern jeweils 90 Minuten.

Individuelle Analyse des Rauchverhaltens

Gemeinsam in der Gruppe werden die relevanten Themen besprochen und diskutiert. Zu Beginn erfolgt eine individuelle Analyse des Rauchverhaltens. Durch die therapeutische Anleitung einer erfahrenen Diplom-Psychologin werden zunächst Informationen bezüglich der individuellen Rauchgewohnheiten gesammelt.

Umfassende Informationen

Wir bieten umfassende Informationen zur Bewältigung möglicher Entzugssymptome und besprechen gerne Erfahrungen mit Schwierigkeiten nach Rauchstopp. Anschließend wird der Rauchstopptag gemeinsam in der Gruppe festgelegt und organisiert. Der Rauchstopp wird in jedem Kurs zwischen der vierten und fünften Kursstunde eingeplant und in den folgenden Sitzungen stabilisiert („Schlusspunkt-Methode"). Später werden die Teilnehmer telefonisch betreut.

Ungefähr 8 Wochen nach Kursbeginn treffen sich die Kursteilnehmer zur siebten und letzten Kursstunde. In regelmäßigen Abständen wird das Programm bei Informationsveranstaltungen vorgestellt.

Weitere Leistungen

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, zusätzlich zur Gruppenteilnahme eine speziell ausgerichtete Akupunkturgruppe als begleitendes Entspannungsverfahren zu besuchen und sich vor Ort über medikamentöse Unterstützung oder über Nikotinersatztherapien nach dem Rauchstopp beraten zu lassen.

Weitere Informationen

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Team.

Tel.: 0211 922 - 3642
Oder schicken Sie eine E-Mail an: tabakentwoehnung-duesseldorf@lvr.de

Gerne senden wir Ihnen auch weitere Informationsmaterialien zu und informieren Sie telefonisch über geplante Kurstermine-