Zum Inhalt springen

Tagesklinik im TAZ am Universitätsklinikum

Die psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf

Zur Optimierung der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit psychiatrischen und psychotherapeutischen Fragestellungen hat das LVR-Klinikum Düsseldorf das Tagesklinik und Ambulanzzentrum (TAZ) am Universitätsklinikum Düsseldorf eröffnet. Damit ist der Umfang der Behandlungsmöglichkeiten am UKD um einen weiteren wichtigen Baustein erweitert. In dem modernen Gebäude, in dem sich auch die psychiatrisch-psychotherapeutische Ambulanz befindet, bieten wir zahlreiche therapeutische Ansätze zur Behandlung psychischer Probleme und Erkrankungen.

Die Tagesklinik ermöglicht mit einem ganztägigen Angebot sowie Therapienangeboten am Wochenende eine intensive Behandlung psychischer Störungen, bei der der Patient in seinem gewohnten familiären und sozialen Umfeld verbleiben kann. Eine vollstationäre Behandlung kann so oft vermieden und eine ambulante Weiterbehandlung vorbereitet werden.

Die Tagesklinik bietet 20 Behandlungsplätze. Die Aufnahme in die Tagesklinik kann jederzeit unmittelbar erfolgen oder durch Überweisung der Ambulanz, eines niedergelassenen Arztes oder im Anschluss an eine vollstationäre Behandlung. Die Behandlungskosten werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Das Team

Das Team der psychiatrisch-psychotherapeutischen Tagesklinik besteht aus

  • Arzt/Ärztin
  • Dipl. Psychologe
  • Krankenpflegepersonal
  • Kreativtherapeuten (Musik- und Tanztherapie)
  • Ergotherapeuten und
  • Sozialarbeitern.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot richtet sich an Menschen, die unter Depressionen, Psychosen, Angststörungen und anderen psychischen Störungen, auch im Rahmen körperlicher Erkrankungen, leiden. Dabei können auch Schlafstörungen, Beziehungsprobleme, Konzentrationsstörungen, Arbeitsplatzprobleme oder Ess-Störungen im Vordergrund stehen.

Nach oben

Was bieten wir?

  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Diagnostik, wie psychologische, laborchemische, elektrophysiologische und ggf. auch Verordnung neuroradiologischer Untersuchunge
  • Ärztliche Visiten, Gesprächsgruppen sowie medizinische Sprechstunden
  • Individuelle Therapiekonzepte mit Einzel- und (schwerpunktmäßig) Gruppentherapien wie Musiktherapie, Tanztherapie, Psychoedukation, Entspannungstraining, kognitives Training, Konzentrationstraining, Training der Selbstsicherheit, sozialer Kompetenzen bzw. Alltagskompetenzen und Problemlösetraining, außerdem Außenaktivitäten und Milieutherapie
  • Ein umfassendes ergotherapeutisches Angebot mit freien und gestaltungsorientierten Gruppen, Konzentrationstraining, Projektgruppen sowie computergestütztem kognitiven Training. Diese Angebote richten sich auch an ambulante Patienten mit entsprechender Verordnung von Ergotherapie.
  • Sozialtherapeutische Hilfen mit Beratung und Betreuung bei beruflichen und finanziellen Problemen.
  • Therapien und eine Angehörigensprechstunde auch am Wochenende.
  • Ehemaligengruppe jeden Donnerstag.

So finden Sie uns

Tagesklinik der Allgemeinen Psychiatrie im TAZ
Universitäsklinikum
Moorenstraße 5, Gebäude 14.99
40225 Düsseldorf

Tel. 0211 922-3550

Straßenbahn: Linie U73, U79, U83, 704 - Haltestelle "Christophstraße"