Zum Inhalt springen

Famulatur und PJ am LVR-Klinikum Düsseldorf

Liebe(r) Medizinstudent(in),

herzlich Willkommen im LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität!

Sie haben im Rahmen Ihrer Famulatur oder Ihres PJs die Möglichkeit einen eingehenden Einblick in die psychiatrische und psychotherapeutische ärztliche Tätigkeit zu erhalten. Ihre selbstständige und engagierte Mitarbeit ist ausdrücklich gewünscht und wird selbstverständlich durch unsere kontinuierliche Supervision begleitet. Für einen persönlichen Ansprechpartner wird gesorgt.

Als Famulant(in), werden Sie für 28 Tage auf einer Station (offen oder geschützt) arbeiten und haben die Möglichkeit Ihre eigenen Patienten zu betreuen. Die PJler(innen) wechseln die Stationen im vierwöchigen Rhythmus und betreuen ebenfalls ihre eigenen Patienten. Mit diesem Konzept soll der größtmögliche Lernzuwachs erreicht und das Interesse an einer Assistenarzt(ärztinnen)stelle geweckt werden.

Den genauen Ablaufplan Ihres Einsatzes inkl. Arbeitszeiten und Weiterbildungsangebot in der hiesigen Klinik mit der Möglichkeit die weiterführenden Therapieformen kennen zu lernen, entnehmen Sie bitte dem beigefügten Stundenplan.

Erasmusstudenten(innen) sind herzlich willkommen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich gerne und vereinbaren einen Vorstellungstermin.