Zum Inhalt springen

Was passiert mit der Schule?

Für kranke Kinder, die eine Tagesklinik besuchen oder die für eine Weile im Krankenhaus leben, gibt es auf dem Gelände der Klinik eine eigene Schule: Die Alfred-Adler-Schule. Allerdings sind die Klassen in dieser Schule viel kleiner als in einer gewöhnlichen Schule. Auch ansonsten hat die Schule einige Besonderheiten, zum Beispiel dass die Lehrer dieser Schule zum Teil sogar bis in das Krankenhaus kommen, um die Kinder zu unterrichten.