Zum Inhalt springen

Einweisung / Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme in unserem psychiatrischen Fachkrankenhaus erfolgt in der zentralen Aufnahme in Haus 2. Erfahrene Fachärzte und Pflegefachkräfte betreuen Ihre Patientinnen und Patienten während der Aufnahme, nehmen ihre persönlichen Daten auf und geben diese an unsere Verwaltung weiter. Die Patientinnen und Patienten werden nach Abschluss der Aufnahmeformalitäten auf die für sie zuständige Station begleitet.

Für die Aufnahme benötigen wir eine Krankenversicherungskarte (ggfs. ein Befreiungsnachweis), eine Überweisung sowie idealerweise eine Zusammenfassung der vorhandenen Befunde bzw. eine Medikamentenverordnung.